Industriestrasse 77
D-42327 Wuppertal
49 202 26 36 0 - info@stokvistapes.de
Supply Chain Management - Supply Chain Management

Supply Chain Management

Unterstützung entlang der Wertschöpfungskette

Unterschiedliche Märkte, unterschiedliche Anforderungen an das Design und die Länge der Wertschöpfungskette. Bedenken Sie: Eine ganze Bestellung eines unserer Medizintechnikprodukte passt zum Beispiel in einen einzelnen Karton. Für ein Automobilprodukt könnte für dieselbe Menge eine volle Palette erforderlich sein. Und für manche Produkte sogar ein ganzes, eigenes Lager. Allein die Beispiele zeigen die Herausforderungen eines modernen Fertigungsbetriebs in der globalen Lieferkette. Unser starke Finanzposition hilft uns, Sie in Ihrer Supply Chain bestmöglich zu unterstützen.

Stokvis Tapes bietet genau das. Als Teil von ITW steht ein globales Netzwerk von Fertigungs- und Logistikstandorten mit kontrollierten klimatischen Bedingungen bereit, um sowohl Rohstoffe als auch Fertigprodukte dorthin zu bringen, wo Ihre Bedarfe es verlangen. So können sich die Beschaffungsteams der OEMs und Zulieferbetriebe auf die Vorzüge regionaler Lager zur Unterstützung ihrer eigenen Fertigung verlassen – just in time.

Für Kunden, die mit Rohstoffen mit langer Vorlaufzeit oder kurzen Lieferzeiten zu kämpfen haben, kann Stokvis Tapes die Materialien bis zum Bedarfsfall sicher für Sie vorhalten. Zu den bewährten Verfahren gehören First-in-, First-out (FiFo) Richtlinien, um sicherzustellen, dass die Haltbarkeit von Produkten ordnungsgemäß verwaltet wird.

Supply Chain Management - Supply Chain Management

Kontaktieren Sie Uns

Telefon: +49 202 26 36 0
Email: info@stokvistapes.de

 
 
 
Send